Ausstattung

Erstklassig bis ins Detail

Die Qualität, Modernität und Nachhaltigkeit des TaunusTurms spiegelt sich in der Summe der hochwertigen Gebäudedetails, die das Arbeiten in der City noch dynamischer, repräsentativer und erfolgreicher gestalten. Dazu gehören Highlights wie die modulare Hochleistungs-Heiz- und Kühldecke, das intelligente Aufzugskonzept mit Zielwahlsteuerung und die Öffnungs­klappen in der Fassade, die jederzeit manuell bedient werden können. Die raumhohen Fensterfronten und der weite Blick über die Stadt bestimmen das großzügige Raumgefühl der Büroflächen.


Geschosshöhe

3,84 m Regelgeschoss

Lichte Raumhöhe

3,00 m Regelgeschoss

Ausbauraster

Jedes Regelgeschoss bietet stützenfreie Grundrisse und ein großzügiges Ausbauraster von 1,35 m.

Fassade

Qualitativ hochwertige Natursteinfassade mit raumhoher Verglasung. Frischluftzufuhr durch integrierte und manuell zu bedienende Öffnungsklappen.

Fenster

Alle Fenster sind mit Sonnenschutzverglasung und einem textilen Blendschutz ausgestattet.

Decken

Abgehängte Metallrasterdecke als Hochleistungs-Heiz- und Kühldecke mit flächig eingebauten Langfeld-Leuchten. Durch den modularen Deckenaufbau sind flexible Raumtiefen darstellbar.

Böden

Reversibler Doppelboden im gesamten Bürobereich mit Teppichbodenbelag. Höhe der Doppelbodenkonstruktion: ca. 15 cm, lichter Hohlraum ca. 10 cm.

Bürobeleuchtung

Langfeld-Leuchten mit Prismentechnologie.

Teeküchen

Moderne Teeküchen ausgestattet mit Küchen-schränken, Spülbecken, Spülmaschine, Kühlschrank, Mikrowelle und Warmwassergeräten.

Sanitärinstallationen

Auf jeder Etage wurden moderne und der Etagengröße entsprechende Sanitäranlagen installiert. Die Sanitäranlagen sind über den Kern sowie die exklusive Mietfläche flexibel erschließbar.

Hauptlobby

Die rund 13 m hohe Eingangslobby im Hochhaus ist mit einer architektonisch gestalteten und energieeffizienten LED-Sonderbeleuchtung ausgestattet. Alle Böden, Wände und Empfangstresen der Lobby sind mit repräsentativem Naturstein ausgekleidet.

Aufzüge

Hochhaus: 10 Personenaufzüge, lichte Höhe der Aufzugskabinen: 3,40 m.
Podiumgebäude: 2 Personenaufzüge, lichte Höhe der Aufzugskabinen: 3,00 m.
Vernetztes Sicherheits- und Aufzugskonzept mit intelligenter Zielwahlsteue- rung zur Reduzierung der Wartezeit. Alle Aufzugskabinen sind mit repräsen- tativem Naturstein ausgekleidet.

Heiz-/Kühl-Decke

Die Kühlung und Beheizung der Räume erfolgt über eine Hochleistungs- Heiz- und Kühldecke. Hierfür – auch für die Kühlung – wird umweltfreundliche und kostengünstige Fernwärme genutzt. Geführte Abluft zwischen Blendschutz und Fassade verbessert den Raumkomfort im Sommer und Winter. Die Deckenkühlung wird mit einer Be- und Entlüftungsanlage unterstützt.

Fortschrittliche Gebäudetechnologie

Mobilfunk-Repeater für optimalen Empfang im Haus und in den Aufzügen sowie in der Tiefgarage. Zwei getrennte Hausanschlussräume für redundante Providerversorgung. Backbone für Kabel-TV im zentralen Schacht.