Highlights

Inspiration trifft Innovation

Inspiration heißt neue Perspektiven öffnen, Freiräume schaffen, Zukunft gestalten. Im TaunusTurm manifestiert sich eine visionäre Kultur, die in jeder Hinsicht spektakuläre Aussichten bietet. Hier treffen sich Arbeit und Leben, Architektur und Natur, Eleganz und Effizienz, Leidenschaft und Perfektion.


Standort

Beste Lage inmitten des Frankfurter Bankenviertels. Als erstes Gebäude an der Neuen Mainzer Straße orientiert sich der TaunusTurm mit Eingang und Lobby zum anliegenden Park.

Aufwertung Wallanlagen

Ein Teil des Grundstücks wurde genutzt, um die grünen Wallanlagen zu erweitern und mit einer neuen Promenade entlang der gesamten Gebäudereihe zu erschließen. Gastronomie im Erdgeschoss des TaunusTurms und die offene Gestaltung des Parks laden zum Verweilen ein.

Höhe

170 m / 40 Stockwerke

Gesamtfläche

Kommerzielle Nutzungen: ca. 60.000 m2
350 Stellplätze

Büroflächen

ca. 1.500 m2 stützenfreie, effiziente Büroflächen pro Etage, teilbar, mit vollständiger Infrastruktur im Kernbereich und integrierten Supportflächen / Hochflexible Flächengestaltung: Einzel-, Kombi- und Großraumbüros / Sechs Eckbüros pro Etage / 2-geschossige Skylobbys möglich / Lichte Raumhöhe von 3 Metern

Weitere Nutzung

Gastronomie im Erdgeschoss / Lunch-Restaurant für Mitarbeiter und Gäste / Business Club mit Konferenzfläche / Museum für Moderne Kunst

Anbindung

Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel / eigene Tiefgarage mit Ladestation für Elektrofahrzeuge, Fahrradstellplätze (inklusive Duschmöglichkeiten für Fahrradfahrer)

Nachhaltigkeit

Zertifizierung LEED Platinum erhalten / Energiebedarf liegt 10% unter den Vorgaben der EnEV 2009

Aktives Gebäudemanagement

24 Stunden / 7 Tage Besetzung der Empfangslobby durch Empfangs- und Sicherheitspersonal

Gebäudesicherheit

Videoüberwachung aller Zugänge / Zugangskontrolle durch Vereinzelungsanlage im EG /  Aufzüge mit Zielwahlsteuerung